Der Waldhüpfer ist eine mobile Lehreinrichtung für Jung und Alt, die sowohl im Wald als Werkzeugkoffer, Basislager oder kleines Wald-Labor Verwendung findet oder prall gefüllt mit Waldwissen auch an beliebigen Orten außerhalb desselben eingesetzt werden kann.

Ideal eignet sich der Waldhüpfer für Projekte oder Aktionstage rund um den Wald – hier können eigene Ideen umgesetzt oder auf Anregungen aus persönlicher Beratung sowie des waldpädagogischen Leitfadens zurückgegriffen werden.

Menü